Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit dem bigloos - Schnellbausystem kann innerhalb kürzester Zeit ein massives Gebäude errichtet werden, welches der ENEV entspricht und der Bauordnung. Das Gebäude hat ca 42,4m² Wohnfläche im Erdgeschoss und 14,5m² Grundfläche im Obergeschoss. Die Außenwand und das Dach bestehen aus einer wärmegedämmten kuppelartigen Betonskelettstruktur. Gegen Schnee und Regen wird eine Zeltplane über das Bauwerk gespannt. Der Innenausbau kann individuell erfolgen. Im Obergeschoss können Schlafflächen eingerichtet werden


Widerspruch zwecklos.

Ohne Rechtsanspruch wird der Widerspruch ganz schnell zurückgewiesen. Glücklicherweise hat die Fachaufsicht sogar einen echten Grund für eine Ablehnung gefunden. Die Eigenleistungen müssen mindestens 50% betragen, aber die Leistungen des Inhabers werden nicht angerechnet. Dies bedeutet, dass alle Unternehmen ohne Angestellte leider keine Förderung erhalten können. Für meinen Widerspruch gibts dazu noch einen Kostenbescheid über 176 EUR und ich darf froh sein, denn ein Widerspruch könne maximal 5000 EUR kosten.

Hierfür möchte ich mich gnädigst bedanken.


Danke für Nichts!

Sachsen fördert Innovationen. Um in den Genuß einer Förderung zu gelangen, füllen Sie bitte den

Antrag auf Technologieförderung aus. Weiterhin werden 26 ganz besonders wichtige Anlagen gebraucht.

 

Nach nur 24 Stunden steht die Entscheidung bereits fest.

 

Meine Bilanz: 200 Seiten Papier, 3 Wochen Arbeit für eine unfreundliche Ablehnung.


Wozu ein rundes Haus?

Zwei Fragen drängen sich scheinbar auf. Wozu dient das runde Gebäude? Wer will sich darin aufhalten? Als besonders skeptisch gelten Menschen mit viel Lebenserfahrung. Aus diesem Grund, soll die Fragen von der Generation-Z beantwortet werden. Ein dickes Dankeschön an die jungen Künstler.


das zweite Modell

Heute ist wieder Bastelstunde. Das Modell ist etwas größer und Türen und Fenster sind enthalten.

ein Modell zur Veranschaulichung

ein erstes Modell hilft beim Konstruieren

das Gebrauchsmuster

Vielen Dank an das Deutsche Patent- und Markenamt für die Zusendung der Urkunde zum Gebrauchsmuster. Wie es sich in Deutschland gehört, ist alles geregelt. Damit ist die Erfindung ausreichend geschützt und auch öffentlich. Möchten Sie das Prinzip für andere Zwecke benutzen, sind Sie hiermit aufgefordert sich mit dem Inhaber vor dem Einsatz zu einigen.

unsere Marke

Um Missverständnissen vorzubeugen, ist ein einmaliger Name wichtig geworden. Eine geschützte Marke schafft dabei einen Mehrwert. Wichtig war ein Bezug zum Produkt. Möglichst kurz sollte der Name auch sein. Natürlich wird eine freie Internetadresse erforderlich. Ein bischen Fantasie ist wichtig, denn sonst könnte die Marke schnell wieder aberkannt werden. So wird aus "große Iglus" erst "big igloo" und dann "bigloos". Ehrlicherweise hat die Suche etwas länger gedauert. Natürlich gleich online angemeldet beim Deutsche Patent- und Markenamt. Für einen kleinen Obolus gibt es diese wunderbare Urkunde zurück.